zur Startseite




Anzeigen


Gastronomen


Produzenten



Regionale Speisekarte jetzt zum Nachkochen


Archiv

Archiv

Kreative Spargelgerichte frisch auf den Tisch
In diesem Jahr haben wir eine sehr gute Spargelsaison. Aufgrund des guten Wetters gab es bereits Ende März die ersten heimischen Stangen zu kaufen.
Frühlingsgenuss im Münsterland!
Süß, herzhaft, deftig und vor allem regional – So schmeckt das Münsterland! Die Kreise Steinfurt, Borken, Coesfeld, und Warendorf, sowie die Stadt Münster haben es sich vor sieben Jahren zur Aufgabe gemacht, mehr regionale Speisen in die Gastronomiebetriebe des Münsterlands zu bringen. So entstand im Jahr 2006 die „Regionale Speisekarte: So schmeckt das Münsterland!“.
Regionaltität - leicht gemacht
Neuer gastronomischer Betrieb und logistisches Unternehmen für „So schmeckt das Münsterland!“
So schmeckt der Winter im Münsterland mit Grünkohl
Das Gasthaus Mölljans in Emsdetten, betrieben von Familie Funk, ist Partner der "Regionalen Speisekarte: So schmeckt das Münsterland!" und stellt uns, passend zur Jahreszeit, sein traditionelles Grünkohlgericht vor.
Winterspezialitäten in der Gaststätte Mölljans in Emsdetten
Genießen Sie die regionalen Winterspezialitäten in der Gaststätte Mölljans in Emsdetten. Hier finden Sie die diesjährige Winterspeisekarte der Aktion "So schmeckt das Münsterland!.
Alles außer Schwiegermütterpilze
„Willkommen im Reich der Pilze“, so begrüßten die Edelpilzzüchter Dirk und Aylin Engler ihre Besucher, den in der Biologie bilden Pilze, neben Tieren und Pflanzen ihr eigenes Pilzreich.
Regionale Speisekarte: So schmeckt das Münsterland - im Sommer!
Sommerfrische und -vielfalt in heimischer Gastronomie
Unter dem Motto „So schmeckt das Münsterland - im Sommer“ laden die Gastronomen und Produzenten der münsterlandweiten Aktion Regionale Speisekarte „So schmeckt das Münsterland“ zusammen mit den Sparkassen gemeinsam zu einem besonderen Geschmackserlebnis ein.
Die rote Beere – der Klassiker, natürlich aus dem Münsterland
Bei „So schmeckt das Münsterland!“ sind im Juni die Erdbeeren das Produkt des Monats. Erdbeeren sind der Gesundheit sehr zuträglich, da sie zu den Obstsorten mit sehr hohem Vitamin C-Gehalt gehören. Er liegt mit ca. 65 Milligramm pro 100 Gramm deutlich über dem von Apfelsinen.
Frühlingszeit ist Spargelzeit auf der Regionalen Speisekarte
Ob weiß, ob grün, gekocht oder gegrillt, Spargel ist ein echter Frühlingsgenuss. Von  Mitte April bis in den Juni hinein findet jährlich die Spargelernte statt. Dann treibt das Staudengewächs seine aufwendig gepflegten Sprossen aus. Auch heute werden diese meist noch aufwendig per Hand geerntet.

Frühlingsgenuss mit Bärlauch
Bärlauch ist eine der ersten Gewürzpflanzen, die man im Frühling sammeln und ernten kann. Mit deutlicher Verspätung nach dem langen, kalten Winter wuchert er nun umso üppiger in unseren Wäldern. Als „wilder“ Verwandter des Knoblauchs ist er ein idealer Geschmackmacher vieler regionaler Frühlingsgerichte, wie die Gastronomen von „So schmeckt das Münsterland!“ beweisen.

Winterspeisekarte „So schmeckt das Münsterland!“
Die Gastronomen der Regionalen Speisekarte: „So schmeckt das Münsterland!“ verstehen es, aus saisonalen und regionalen Produkten Gerichte zu kreieren, die sich an die Ansprüche unserer Zeit anpassen.
Gaumenschmaus mit Kräuterzauber
Ein 5-Gänge-Menü aus kulinarischen äußerst reizvollen Kräuterkreationen präsentierten fünf Gastronomen von „So schmeckt das Münsterland!“ im Parkhotel Schloss Hohenfeld im Münster.
Die Wildsaison hat begonnen!
Gastronomen der "Regionalen Speisekarte: So schmeckt das Münsterland!" präsentieren ihre Lieblingswildrezepte.
Regionale Speisekarte.... mal anders!“ Kooperation zwischen der Kornbrennerei Sasse und der Regionalen Speisekarte
Um den Bekanntheitsgrad der regionalen Speisekarte und der Produkte in unserer Region zu erhöhen, machen ab sofort 100.000 Rezeptanhänger an den Flaschen der Feinbrennerei auf die „Regionale Speisekarte: So schmeckt das Münsterland!“ aufmerksam.

Bunt sind schon die Wälder, gelb die Stoppelfelder und der Herbst beginnt.

Er lockt mit einer verschwenderischen Vielfalt an Farben und Genüssen. Er bietet neben den Sommerblumen – Obst und Gemüse in Hülle und Fülle.

Spargelkulinarik der besonderen Art präsentierten Gastronomen der Aktion "Regionale Speisekarte: So schmeckt das Münsterland!" am 29.04.2009 der Spargelkönigin Anja I. und Vertreterinnen und Vertretern der Münsterlandkreise und der Stadt Münster bei der Firma Pallux in Münster-Wolbeck.